BD-/Salesmanager PU- Dichtungstechnik – Business Unit Leiter in spe (m/w/d)

Eine langfristige Orientierung und Vision, ein positives Arbeitsklima, eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Förderung der Mitarbeiter sowie nachhaltiges und ökologisches Handeln – das sind die Leitlinien unseres Kunden, die sein Vorgehen bestimmen und die Unternehmensphilosophie ...
Eine langfristige Orientierung und Vision, ein positives Arbeitsklima, eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Förderung der Mitarbeiter sowie nachhaltiges und ökologisches Handeln – das sind die Leitlinien unseres Kunden, die sein Vorgehen bestimmen und die Unternehmensphilosophie widerspiegeln. In Anerkennung dieser Firmenkultur wurde unserem Kunden in diesem Jahr ein renommierter Unternehmerpreis verliehen.

Das familiengeführte Unternehmen ist mit 250 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland mit einem hochmodernen Maschinenpark und eigenem Werkzeugbau auf die Produktion von standardisierten und kundenspezifischen Kunststoffteilen mit anspruchsvoller Geometrie spezialisiert. Diese werden mittels zerspanender Bearbeitung und im Spritzgussprozess für verschiedene Märkte (z.B. Automobil, Maschinenbau, chemische Industrie, Bauindustrie, national wie international) hergestellt.

Im Laufe der vergangenen drei Jahre hat das Unternehmen u.a. innovative neue Verfahren im Bereich PU-Dichtungstechnik entwickelt. Es ist gelungen, neue Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen zu entwickeln, die eine deutlich verbesserte Performance z.B. in Bezug auf Verschleiß und Temperatur aufweisen.

Mit dem Ziel, diesen neuen Produktbereich als eigene Business Unit zu etablieren, suchen wir aktuell eine/n neuen Business Development / Sales Manager (m/w/d), der in Zusammenarbeit mit der Entwicklung und unterstützt von Ressourcen im Marketing und Produktion diesen Bereich strategisch und operativ aufbaut, um anschließend die Leitung zu übernehmen.
Der neue Stelleninhaber berichtet direkt an die Geschäfts-führenden Gesellschafter.

Your Future Role

Die Hauptzielsetzung des neuen Stelleinhabers wird es sein, den Produktbereich zu positionieren und eine entsprechende Vertriebsstrategie – sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene – zu entwickeln und selbst operativ umzusetzen.

Als Stratege, Visionär und Macher bauen Sie den neuen Geschäftsbereich auf und weiter aus. Auf Basis der durchgeführten Marktanalysen entwickeln Sie Ideen, erarbeiten Strategien und ermitteln anhand zu erstellender Bewertungsmodelle die jeweiligen Erfolgschancen.
Zu Beginn konzentrieren Sie sich hierbei auf Anwendungen im Umfeld Maschinenbau/Hydraulik/Pneumatik und auf den Vertriebskanal Großkunden direkt und Handel/Distribution. Dabei geht es zunächst in erster Linie um Standardprodukte, die jedoch durch ihre Geometrie einen großen Anwendungsbereich abdecken und klare Vorteile gegenüber Konkurrenzprodukten aufweisen.

Als strategische Schnittstelle zwischen dem Kunden und dem Unternehmen zeichnen Sie verantwortlich für folgende Aufgaben:
  • Gründliche Analyse des Marktes und des Wettbewerbs, basierend auf vorhandenen Daten und Erfahrungen
  • aktives Networking auf Messen, Kongressen und Symposien, um neue Trends bzw. Ideen zu eruieren
  • Entwurf neuer Business-Strategien
  • Erstellung eines Business Plans in Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern
  • Erarbeitung einer Vertriebsstrategie und Entwicklung einer Marktkommunikation in Zusammenarbeit mit den Gesellschaftern
  • Aktive Umsetzung der gemeinsam beschlossenen Vertriebs- und Umsatzziele
  • Bewertung neuer Vertriebschancen
  • Enge Kooperation mit den Bereichen Entwicklung und Produktion
  • Aufbau eines nationalen und internationalen Netzwerkes an Vertriebspartnern
  • perspektivisch sukzessiver Aufbau eines eigenen Vertriebsteams mit anschließender P&L-Verantwortung für die BU
  • Da diese Aufgabe international ausgerichtet ist, ist mit einer hohen Reisetätigkeit - auch auf internationaler Ebene – zu rechnen.

Desired Qualifications

Fachlich:
Als Grundlage für diese spannende Aufgabe bringen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium – bevorzugt der Fachrichtung Wirtschaftsingenieur-/Ingenieurwesen – mit. Von größerer Wichtigkeit sind an dieser Stelle jedoch Ihre bereits erzielten, nachweisbaren Erfolge im technischen Vertrieb.

Hier waren Sie in der Vergangenheit auch in strategische Fragestellungen involviert und haben idealerweise bereits am Aufbau eines neuen Produktbereiches mitgewirkt. In Zusammenarbeit mit Marketing/Technik waren Sie ebenfalls in den Aufbau neuer Märkte – sowohl national als auch international – eingebunden.

Dabei konnten Sie Ihre strategische und analytische Vorgehensweise unter Beweis stellen. Auch haben Sie in der Vergangenheit bereits Vertriebsstrategien entwickelt und umgesetzt.

Profunde Erfahrung im Umfeld Hydraulik/Pneumatik ist eine Voraussetzung für diese anspruchsvolle Aufgabe, Kunststoff-Kenntnisse sind von Vorteil. Ebenso von Vorteil ist erste Führungserfahrung, gerne im Rahmen einer Projektleitung in einem mittelständischen Unternehmen bzw. dezentral geführten Konzernumfeld erworben.

Der Umgang mit KPIs ist für Sie Routine, so dass Sie das Rüstzeug haben, um die spätere kaufmännische P&L-Verantwortung zu übernehmen.

Sehr gute Englisch- sowie fundierte IT-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Persönlich:
Persönlich überzeugen Sie durch ein hohes Maß an Kreativität, Zielorientierung und Begeisterungsfähigkeit. Sie haben den Mut, neue Wege zu gehen, bringen eine hohe Motivation und ausgeprägte Durchsetzungsstärke mit. In dieser neu geschaffenen Funktion ist es von großer Wichtigkeit, dass Sie sehr gut analysieren, kreative Lösungen ausarbeiten und übergreifend koordinieren können. Sie sind in der Lage, auf allen Ebenen überzeugend und souverän zu kommunizieren und zu argumentieren. Darüber hinaus besitzen Sie sehr ausgeprägte strategische Fähigkeiten, komplexe Sachverhalten durchdringen Sie schnell und können diese klar und verständlich darstellen.
Sie haben Freude daran, Vertriebspartner national und international aufzubauen und später die gesamte Verantwortung für Ihr Vertriebsteam zu übernehmen.
Ihr starker Kundenfokus, Ihre Diplomatie sowie Ihr Verhandlungsgeschick und Ihre Abschlussstärke bilden die Basis für Ihr Handeln und Ihren Erfolg. Sie arbeiten gerne eigenständig, aber auch im Team und haben Freude daran, neue Dinge aufzubauen und zu führen. Eine zur mittelständischen Kultur passenden „hands-on“-Mentalität bringen Sie mit und Freude am Umgang mit unterschiedlichen Kulturen zeichnet Sie aus.
Ihre Denkweise ist prozessorientiert und unternehmerisch geprägt, Sie finden schnell Zugang zu anderen Menschen und können sich rasch auf neue Situationen und Änderungen einstellen.

The Special Thing About This Job

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien die umfängliche Verantwortung für den Neuaufbau eines Bereiches zu übernehmen und somit aktiv am weiteren Wachstum teil zu haben. Die Tätigkeit bietet Ihnen einen sehr großen Gestaltungsfreiraum und die Möglichkeit, perspektivisch den von Ihnen aufgebauten Bereich selbst zu leiten.
Für weitere Fragen und Informationen stehen Ihnen unsere Beraterin Kerstin Mader, 06174-9619-310, und Geschäftsführer Gerhard Stähler, 06174-9619-300 gerne zur Verfügung.

Gerne können Sie sich auch direkt auf unserer Homepage unter

https://jobs.talentor.com/job/119939

bewerben. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Apply for this job

Does this job fit your talents and seem right for you? Don't hesitate to apply online now.

Job Facts

Country
Germany
Location
Großraum Köln - Home Office möglich
Career Level
3 - Manager (Manager, Supervisor of Staff)
Contract type
Full time
Job-ID
119939