Tax Specialist (m/w/d) - Schwerpunkt Umsatzsteuer

Unser Kunde ist ein weltweit führender Anbieter in der Antriebs- und Steuerungstechnik mit einer breiten Produktpalette. Das US ansässige Unternehmen ist international orientiert und mit weltweit ca. 55.000 Mitarbeitern (in Deutschland ca. 3.900 Mitarbeitern) in unterschiedlichsten Industrien vertreten. Innerhalb des Unternehmens betreut der Bereich Financial Services Management die Divisionen und Strukturen unseres Kunden in Deutschland und Österreich in Finanz- und Steuerfragen, wobei das deutsche VAT-Team führend in internationale Projekte eingebunden ist und eng mit dem Global Indirect Tax Management in der Schweiz und mit dem Shared Service Center in Polen kooperiert. Nachdem der bisherige Stelleninhaber eine weiterführende Aufgabe im Konzern übernommen hat, wird nun der neue „Tax Specialist (m/w/d) – Schwerpunkt Umsatzsteuer“ gesucht.

Tax Specialist (m/w/d) - Schwerpunkt Umsatzsteuer

IHRE KÜNFTIGE ROLLE

In Ihrer Rolle als Tax Specialist besteht die Hauptaufgabe in der Durchführung der Umsatzsteuer- Abstimmung und Verprobung, in einem komplexen Konzernumfeld. Darüber hinaus stehen die Vorbereitung, Abgabe und Koordination von Umsatzsteuer- Voranmeldungen, Jahreserklärungen und zusammenfassende Meldungen im Vordergrund. In Ihrer Aufgabe können Sie sich weiter in eine komplexe Thematik mit viel Gestaltungsmöglichkeit vertiefen. Auf EMEA-Ebene agiert das Team in Deutschland in einer Vorreiter-Rolle und unterstützt in Projekten auch andere Länderstrukturen in Steueroptimierungsfragen. In Ihrer Rolle berichten Sie an den Manager Indirect Tax Germany and Austria am Standort Kaarst.

Des Weiteren zeichnen Sie sich für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Analyse und Beurteilung von nationalen und internationalen Umsatzsteuer-Transaktionen der deutschen Firmen sowie Registrierungen
  • Beantwortung von Anfragen aus den Geschäftsbereichen bei Bedarf in Zusammenarbeit mit externen Beratern
  • Bearbeitung von umsatzsteuerlichen Anfragen der Betriebsprüfung
  • Begleitung und Koordination umsatzsteuerlicher Projekte
  • Prozessoptimierung inkl. der Überprüfung und Implementierung von Umsatzsteuervorgaben in den EDV-Systemen
  • Sicherstellung von stabilen und prüfbaren Prozessen sowie der Einhaltung nationaler und internationaler Richtlinien
  • Anfertigung einer angemessenen Dokumentation aus Unternehmens- und Behördensicht
  • Erstellung von „ad-hoc“ Analysen

IHRE QUALIFIKATIONEN

Fachlich

Als idealer Kandidat bringen Sie bevorzugt eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung mit steuerlichem Bezug und/oder abgeschlossenem Studium mit Schwerpunkt Steuerrecht mit. Um das Team bei der Durchführung von Umsatzsteuer-Themen tiefgreifend zu unterstützen, sollten Sie mindestens 2-3 Jahren Berufserfahrung im Bereich Steuern, bevorzugt in der Umsatzsteuer, vorweisen können. Diese Erfahrung haben Sie in einer komplexen, internationalen Konzernstruktur oder in einer Steuerkanzlei bzw. einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erworben. Fachlich zeichnen Sie sich weiterhin durch Ihren sehr guten Umgang und Ihrer hohen Affinität zu Zahlenmengen aus. Weiterhin bringen Sie hohe analytische Fähigkeiten mit und können komplexe Sachverhalte gut verstehen und umsetzen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Unternehmens sind gute Englischkenntnisse unverzichtbar. Ihr Profil runden Sie durch Ihre guten ERP-Kenntnisse ab und haben idealerweise bereits IDEA-Erfahrung sammeln können.

Persönlich

Persönlich zeichnen Sie sich durch einen kooperativen Arbeits- und Kommunikationsstil aus, der zur international ausgerichteten Unternehmensstruktur passt. Strukturiertes Vorgehen und hohe Eigenmotivation gehören ebenfalls zu Ihren Stärken. Im persönlichen Gespräch überzeugen Sie durch eine positive Ausstrahlung und Ihre „hands-on“ Mentalität, mit der Sie auch Ihr Umfeld für neue Themen begeistern können.

DAS BESONDERE AN DIESER POSITION

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem international operierenden Unternehmen mit vielen Perspektiven tätig zu sein. Sie arbeiten in einer verantwortungsvollen Position mit vielen internen Schnittstellen und können sich ein sehr gutes nationales wie auch internationales Netzwerk aufbauen, um insbesondere Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen. Die besondere Kombination von Themen, Freiräumen, individueller Gestaltbarkeit von Job und Berufsweg sowie kollegialem Zusammenspiel macht diese Aufgabe spannend. Darüber hinaus genießen Sie die Vorzüge eines tarifgebundenen Unternehmens mit flexiblen Arbeitsmodellen und attraktiven Angeboten zur Altersversorgung. Abgerundet wird dieses attraktive Angebot von der Möglichkeit, sich kontinuierlich weiterzubilden und intern zu entwickeln.

Apply for this job

Does this job fit your talents and seem right for you? Don't hesitate to apply online now.

Job Facts

Country
Germany
Location
Nordrhein-Westfalen
Contract type
permanent
Job-ID
132901