Leiter Verfahrenstechnik (m/w/d)

Unser Kunde ist ein deutsches, global tätiges Chemieunternehmen, welches sich aktuell auf dem Weg zum weltweit führenden Anbieter in seinem Spezialchemie-Umfeld befindet. Für die Geschäftseinheit Innovation Management suchen wir aktuell aufgrund einer Nachfolgebesetzung den Leiter Verfahrenstechnik (m/w/d).

Leiter Verfahrenstechnik (m/w/d)

IHRE KÜNFTIGE ROLLE

In dieser verantwortungsvollen Position besteht Ihre Hauptaufgabe als zukünftiger Leiter der Verfahrenstechnik darin, in enger Zusammenarbeit mit den Geschäftseinheiten die weltweiten Forschungs- & Entwicklungsaktivitäten im Bereich der Process Technology für Methacrylate und Polymere zu verantworten. Dazu erschließen Sie sich durch ein aktives Networking in kurzer Zeit ein funktionierendes Netzwerk in alle relevanten Einheiten und internationalen Standorte des Unternehmens.

In Ihrer Rolle führen Sie disziplinarisch eine Abteilung von 20 Mitarbeitern und tragen nicht nur die Verantwortung für Budget und Projekte, sondern selbstverständlich auch für die inhaltliche und organisatorische Entwicklung der Abteilung Process Technology.

Den Kern Ihrer Tätigkeit bilden die nachhaltige Optimierung bestehender Verfahren sowie die Entwicklung neuer Verfahren und verbesserter Prozesse zur Herstellung von Methacrylaten und Polymeren. Dass Sie dabei auch für die eigenverantwortliche Durchführung und Implementierung komplexer globaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit internen und externen Partnern zuständig sind, versteht sich von selbst. Dies inkludiert auch die globale Umsetzung neuer Technologien und Verfahren.
Als Leiter der Verfahrenstechnik tragen Sie mit Ihrer Innovationskraft und der Begeisterung für die Identifikation und Umsetzung neuer Prozesse und Verfahren maßgeblich zum Erreichen der Wachstumsziele bei. In diesem Zusammenhang fallen die Initiierung und Leitung strategischer Projekte zum Aufbau neuer Geschäftsoptionen für Produkte, Anwendungen und Verfahren ebenso in Ihr Ressort wie die Erarbeitung von Patentstrategien und das Verfassen von Patenten.
Der Aufbau und die Pflege von Kooperationen mit Forschungseinrichtungen sowie die Verantwortung für Forschungsförderung runden Ihr spannendes Tätigkeitsgebiet ab.

In ihrer Funktion des Leiters Verfahrenstechnik berichten Sie direkt an den Leiter Innovation Management des Unternehmens.

IHRE QUALIFIKATIONEN

FACHLICH
Als idealer Kandidat haben Sie Ihre berufliche Laufbahn mit einem naturwissenschaftlichen Studium (Chemie, Chemieingenieurwesen oder der Verfahrenstechnik) begonnen und danach eine umfangreiche, mindestens 10jährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Prozessentwicklung eines international agierenden Chemie- oder Pharmaunternehmens mit unter Einsatz von Katalysatoren stattfindenden Herstellungsprozessen gesammelt.

Wichtig ist uns, einen Mitarbeiter zu gewinnen, der neben seiner technischen Kompetenz auch entsprechendes betriebswirtschaftliches Know-how, idealerweise eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation, mitbringt.
In Ihren bisherigen Tätigkeiten im internationalen F&E Management konnten Sie nicht nur ihre unternehmerisch geprägte Denkweise, sondern insbesondere auch ihre Expertise in der Prozesstechnologie / Prozessentwicklung in anwendungstechnischen sowie produktionstechnischen Bereichen bereits erfolgreich unter Beweis stellen. Von besonderer Bedeutung sind hierbei ihre Erfahrungen in Bezug auf Patentgenerierung und Entwicklung von Patentstrategien.

PERSÖNLICH
Als erfolgreicher Kandidat sind Sie eine teamfähige und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit ausgeprägter Führungsqualität und Durchsetzungsstärke. Sie bringen eine Begeisterung für das Thema Prozesstechnologie sowie eine strategische Sichtweise mit.

Neue Themen gehen Sie als zukünftiger Leiter Verfahrenstechnik zielgerichtet und mit einem gewissen Maß an Pragmatismus an. Hierbei halten Sie stets das richtige Maß zwischen Detailfreude und „Big Picture“ und sind in der Lage, Prioritäten zu setzen und diese zielgerichtet zu verfolgen.

Die Fähigkeit, über den Tellerrand zu blicken und auch „out of the box“ zu denken, zeichnet Sie ebenso aus. Zudem verfügen Sie über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Diplomatie, um neue Themen und Projekte nachhaltig umzusetzen.
Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Funktion und damit verbundenen weltweiten Aufgabenstellung können Sie Ihre interkulturelle Kompetenz und sehr guten Englischkenntnisse entsprechend einbringen. Ferner sollten Sie auch über die Bereitschaft für die mit der Tätigkeit verbundenen Reisen sowie zu internationalen Projekteinsätzen verfügen. Der sichere Umgang in IT-Anwendungen wie MS-Office, SAP und Lotus Notes wird ebenfalls vorausgesetzt.

DAS BESONDERE AN DIESER POSITION

Wir bieten eine spannende, verantwortungsvolle Aufgabe in einem international agierenden, etablierten Unternehmen. Es erwartet Sie kreatives Arbeiten im Team, intensive On-the-job-trainings, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre erfolgreiche Zukunft und eine angemessene Vergütung.

Bei Interesse an dieser neuen, spannenden Herausforderung freuen wir uns auf den Erhalt Ihrer Online-Bewerbung über unser Karriereportal. Unser für Sie verantwortliche Consultant wird Sie nach Erhalt der Unterlagen umgehend kontaktieren.

Apply for this job

Does this job fit your talents and seem right for you? Don't hesitate to apply online now.

Job Facts

Country
Germany
Location
Darmstadt
Contract type
permanent
Job-ID
189951