Leiter Global Category Management (m/w/d)*

Unser Mandant gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern in der Verkehrstechnik und ist auf die Entwicklung und Herstellung von innovativen Systemlösungen, u.a. in den Bereichen Gelenk-, Übergangs- und Fenstersysteme, spezialisiert. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 3.500 Mitarbeiter und kann durch seine internationale Aufstellung in über 30 Ländern in Europa, Amerika und Asien in drei Geschäftsbereichen zurecht als Global Player bezeichnet werden.
Das kontinuierliche Wachstum und die damit verbundene weitere Internationalisierung des Unternehmens stellen vielschichtige Herausforderungen an unseren Kunden. In diesem Zusammenhang besetzen wir nun den Leiter Global Category Management, für die neu geschaffene und mit viel Gestaltungspielraum versehene Funktion. Im Rahmen der Aufgabe trägt der neue Stelleninhaber neben seiner klassischen Einkaufsfunktion maßgeblich zur Internationalisierung der Procurement-Organisation und Prozesslandschaft bei und berichtet dabei direkt an den Globalen Einkaufsleiter.

Leiter Global Category Management (m/w/d)*

IHRE KÜNFTIGE ROLLE

In dieser neugeschaffenen Funktion übernehmen Sie als Leiter Global Category Management die Verantwortung für die globalen Einkaufsaktivitäten der Warengruppen für Produktivmaterialien. Sie führen disziplinarisch ein Team von 10 Mitarbeitern und werden aber auch die Möglichkeit haben, selbst eine Category als Lead Buyer zu betreuen.
Zunächst werden die Weiterentwicklung einer transparenten Warengruppenstrategie sowie die nachhaltige Umsetzung einer entsprechenden Einkaufsstrategie im Mittelpunkt stehen. Damit dies funktioniert, arbeiten Sie eng mit den Geschäftsbereichen und deren Projekt-Einkaufsorganisationen zusammen, um die spezifischen Bedürfnisse durch Ihre Strategie optimal unterstützen zu können. Dies umfasst auch die Identifikation, Bewertung und Qualifizierung von internationalen, neuen Lieferanten in technischer und betriebswirtschaftlicher Hinsicht sowie auch die kritische Betrachtung und kontinuierliche Verbesserung des bestehenden Lieferantenpools.
Ein weiterer Fokus Ihres Tätigkeitsgebiets wird in der schrittweisen Internationalisierung der Leadbuyer-Struktur liegen. Dabei gilt es, die verschiedenen Landesorganisationen bei diesem Veränderungsprozess aktiv mitzunehmen und ein erfolgreiches Change Management in Richtung einer zukünftigen Matrixorganisation zu gestalten.
In enger Abstimmung mit dem Schwesterbereich „Prozesse/Tools/Governance“ sorgen Sie für die Aufstellung entsprechender Prozesse und Regeln, um die Rahmenbedingungen für eine international vernetzt agierende Leadbuyer-Strukturen zu schaffen und weiterzuentwickeln. Dass Sie in jeder Warengruppe darauf achten, dass die Corporate-Governance Anforderungen auch eingehalten werden, versteht sich von selbst.

IHRE QUALIFIKATIONEN

FACHLICH

Gesucht sind Sie als Kandidat mit abgeschlossenem kaufmännischem Studium mit Schwerpunkt Einkauf / Supply Chain oder technischem Studium (Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau etc.). Dabei verfügen Sie über eine mehrjährige Berufserfahrung im Einkauf bzw. Category Management eines produzierenden Unternehmens.
In diesem Zusammenhang haben Sie bereits Ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, erfolgreich in einer idealerweise matrixorganisierten Einkaufstruktur mit ausgeprägtem internationalem Bezug agieren zu können. Die fachliche als auch die disziplinarische Führung Ihres Teams von berufserfahrenen Leadbuyern als auch von Berufsstartern basierend auf Vertrauen, Respekt, fachlichem Tiefgang und interkulturellem Know-how übernehmen Sie mit großem Engagement und Freude.
Im Rahmen Ihrer mehrjährigen Berufspraxis haben Sie sich eine entsprechende Expertise rund um Beschaffungsmethoden und Sourcing-Strategien angeeignet und sind auch mit der Gestaltung von Liefer- und Dienstleistungsverträgen bestens vertraut.
Die Fähigkeit, durch Analysen von Kostenstrukturen und Supply Chains mögliche Einspar- und Optimierungspotenziale zu identifizieren und durch geeignete Maßnahmen zu realisieren, rundet Ihr attraktives Profil ab.
Aufgrund der starken internationalen Ausrichtung Ihrer Tätigkeit verstehen sich verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse sowie die Bereitschaft für die mit der Funktion verbundenen Dienstreisen von selbst. Eine hohe IT-Affinität zum Umgang mit verschiedenen IT-Systemen (insbesondere SAP MM) bringen Sie mit.

PERSÖNLICH

Gewünscht ist eine souverän auftretende und mit einer hohen Empathie agierende Persönlichkeit, die mit der entsprechenden Eigenmotivation versehen und in der Lage ist, ihren Einkaufsbereich zu entwickeln und nachhaltig zu positionieren.
Ihre Denk- und Handlungsweise ist lösungsorientiert, strukturiert und initiativ und sorgt dafür, dass Sie sich zeitnah in Ihre neue Funktion in der mittelständisch geprägten Firmenkultur einfinden. Sie können auf Menschen zugehen, diese durch Ihre Vorbildfunktion motivieren und so Ihr Team, national und international, und diese Position nachhaltig weiter entwickeln.
Ihr hohes Maß an Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen versetzen Sie in die Lage, auch in schwierigen Verhandlungen sehr gute Ergebnisse zum Vorteil des eigenen Unternehmens zu erzielen.

DAS BESONDERE AN DIESER POSITION

Mit dieser verantwortungsvollen, neu geschaffenen Aufgabe bieten sich Ihnen viel Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten, um die Position nachhaltig im Unternehmen zu etablieren und mit unserem Kunden weiter zu wachsen.

KONTAKT

Gerne steht Ihnen Frau Julia Glees, 06174-9619-340, Julia.Glees@talentor.com für weitere Informationen zur Verfügung.

Bei Interesse an dieser neuen, spannenden Herausforderung freuen wir uns auf den Erhalt Ihrer Online-Bewerbung über unser Karriereportal. Unser für Sie verantwortliche Consultant wird Sie nach Erhalt der Unterlagen umgehend kontaktieren.

*) Hinweis: Wenn wir im Verlauf dieses Positionsprofils nicht immer sowohl weibliche als auch männliche Substantivform, Artikel etc. verwenden, so dient dies ausschließlich dem Erhalt eines verständlichen Sprachflusses und grenzt unsere Suche in keiner Weise, insbesondere nicht hinsichtlich eines bestimmten Geschlechts ein.“

Apply for this job

Does this job fit your talents and seem right for you? Don't hesitate to apply online now.

Job Facts

Country
Germany
Location
Kassel
Contract type
permanent
Job-ID
191619