Geschäftsführer (m/w/d) -gemeinnützige, karitative Stiftung

Die Kathinka-Platzhoff-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hanau ...

... die in Zusammenarbeit mit der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde (selbstständige evangelisch-reformierte Kirche) ein breites Spektrum anspruchsvoller Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren realisiert. Die gezielte Bildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen auf ihrem Weg zu selbstständigen, kreativen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten bildet einen Schwerpunkt. Auch in der offenen Kinder- und Jugendarbeit ist die Stiftung präsent und bietet einen Anlaufpunkt für Kinder und Familien in prekären Lebenssituationen. Mit zwei modernen Kindertageseinrichtungen sowie zahlreichen Projekten und Veranstaltungen ist die Stiftung dafür hervorragend aufgestellt. Die stiftungseigene Familien-akademie bietet dazu generationsübergreifend eine große Bandbreite hochwertiger Bildungsangebote. Ergänzt wird das Angebot durch eine Senioren-Wohnanlage sowie einen ambulanten Pflegedienst. Kurz, das Spektrum der Stiftung ist groß und der qualitative Anspruch an die Arbeit mit und für Menschen ist hoch. Rund 90 qualifizierte Mitarbeiter*innen engagieren sich dafür. Künftig mit Ihnen?

Geschäftsführer (m/w/d) gemeinnützige, karitative Stiftung


Als Geschäftsführer*in werden Sie die Zielsetzungen der Kathinka-Platzhoff-Stiftung konsequent weiterverfolgen und gemeinsam mit Ihrer Mannschaft weitere zukunftsorientierte Angebote auf den Weg bringen – Hand in Hand mit dem Vorstand und der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde. Hier sind Sie richtig, wenn Sie Freude an einer generalistisch geprägten Managementaufgabe haben, in der Sie viel gestalten und bewegen können.

STANDORT

Hanau

IHR KÜNFTIGE ROLLE

In dieser Position sind Sie gleich in mehreren spannenden Rollen gefordert. Als Finanz- und Verwaltungschef*in kümmern Sie sich um sämtliche kaufmännische und organisatorische Belange der Stiftung und stellen sicher, dass der operative Betrieb in den einzelnen Bereichen ungestört läuft. Dabei ist es für Sie selbstverständlich, Alltagsprobleme selbst pragmatisch anzupacken und schnelle praktikable Lösungen zu finden. Als Vordenker*in und Impulsgeber*in sind Sie für die strategische Weiterentwicklung der Stiftung verantwortlich. Ideenreich und innovationsfreudig identifizieren Sie relevante Themen, entwickeln Konzepte für neue Projekte und bauen unser Leistungsspektrum im sozialen Raum kontinuierlich weiter aus. Als zentrale*r Ansprechpartner*in repräsentieren Sie die Stiftung im Innen- und Außenverhältnis, pflegen beste Kontakte und koordinieren die Zusammenarbeit mit Stadt, Kreis, Projektpartnern und der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde. Sie gestalten unseren Dialog mit der Öffentlichkeit, stehen mit regionalen und lokalen Medien in Kontakt und sorgen auch auf unserer Webseite dafür, dass die Aktivitäten und Anliegen der Stiftung breitenwirksam kommuniziert werden. Last, but not least sind Sie als kooperative Führungskraft gefordert. Sie verstehen es, Bereichsleitungen und Teams zu motivieren, für gemeinsame Ziele zu begeistern und auf neue Wege „mitzunehmen“.

IHR QUALIFIKATIONEN

  • Unternehmerisch geprägte, ergebnisorientierte Persönlichkeit, die eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität mit strategisch konzeptionellen Fähigkeiten verbindet.
  • Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Min. fünf Jahre Berufserfahrung in sozial/karitativen, gemeinnützigen Organisationen – in leitender Funktion, gern auch in „zweiter Reihe“
  • Fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung in Finanzen, Verwaltung, Strategie und Öffentlichkeitsarbeit im Non-Profit-Umf
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Interessenvertretern aus Politik, Verwaltung, kirchlichen Organisationen und Kooperationspartnern
  • Starke*r Kommunikator*in, sozial kompetent, mit diplomatischem Geschick und gutem Gespür für die Bedürfnisse unterschiedlicher Stakeholder
  • Als Mitglied einer christlichen Kirche (ACK) können Sie sich mit den Zielen einer zukunftsorientierten karitativen Organisation identifizieren, die im christlichen Wertesystem verwurzelt ist. Auf dieser Basis verstehen Sie es, Mitarbeiter*innen und anderen Stakeholdern die nötige Orientierung zu geben und eine Weiterentwicklung des Angebotes in die gewünschte Richtung voranzutreiben.

Wir freuen uns auf Sie!
Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen unsere Berater Jochen Markgraf jochen.markgraf@talentor.com, Tel. 06174-9619-230 oder unsere Projektleiterin Claudia Götting, claudia.goetting@talentor.com, Tel: 06174-9619-320 gerne zur Verfügung.

Apply for this job

Does this job fit your talents and seem right for you? Don't hesitate to apply online now.

Job Facts

Country
Germany
Location
Hanau
Contract type
permanent
Job-ID
236023
Corporation
Talentor Germany Kaiser Stähler Rekrutierungsberatung GmbH